Unsere Kompetenz


Physioclimb ist ein Gesamtsystem aus Therapie - Kletterwandsystemen, Therapie-Griffen/Tritten und Inhouse-Schulungen/Fortbildungen zum Therapeutischen Klettern.
Als einziger Anbieter am Markt bieten wir Ihnen ein Fortbildungskonzept, welches maßgeschneidert ist auf unsere Therapie Kletterwandsysteme.

Unser Team


Der Kern unseres Kompetenzteams Therapeutisches Klettern (KTTK) besteht aus drei Personen:

Stefan Epp ist Geschäftsführer und Entwickler von Physioclimb. Er kreiert seit Beginn des Unternehmens an die "Hardware" und ist somit persönlich für Produkt(weiter)entwicklung und alle technischen Belange verantwortlich und jederzeit kompetenter Ansprechpartner.

Dr. René Kittel ist verantwortlich für das Fortbildungkonzept und die wissenschaftliche Basis des Therapeutischen Kletterns bei Physioclimb. Er repräsentiert somit unsere "Software", das Potsdamer Modell, welches er mitentwickelt hat.

Jens Brünjes bildet den  ausführenden Part ab, er arbeitet als Physiotherapeut seit langem mit Physioclimb und ist Ihr Ansprechpartner hinsichtlich individueller Beratung und Verkauf. Zudem gibt er Fortbildungen für Physiotherapeuten und ist die im KTTK die Schnittstelle zwischen Hardware und Software.

Stefan Epp

 

47 Jahre alt und seit 25 Jahren an den Felsen dieser Welt unterwegs.

Versucht nach wie vor jede freie Minute ( von denen es nicht viele gibt..) am Fels zu sein.

Bei regelmäßigem Schlingentraining ist auch immer noch die eine oder andere Route im 9ten Grad möglich.

 

  • Kletterwandbauer mit über 15 Jahren Berufserfahrung
  • Entwicklung und Produktion von Therapie - Kletterwänden und Therapiegriffen
  • Entwicklung und Produktion des Training-Sling-System Schlingentrainers
  • 25 Jahre Klettererfahrung
  • Leiter von Kletterkursen und Trainingsgruppen
  • Entwicklung des Seminars „Kidsclimb“ für Pädagogen

Dr. René Kittel

 

41 Jahre alt, leidenschaftlicher Kletterer ( mit wenig Zeit ) und großer Familie.

Zuhause in Potsdam, doziert dort an der Universität und versucht immer mal wieder an den echten Fels zu kommen, was auf Grund seiner vielen Tätigkeiten nicht ganz einfach ist.

 

  • Autor des Lehrbuchs "Therapeutisches Klettern - Das Praxisbuch"
  •  promovierter Sportbiologe und Co-Autor des Lehrbuchs „Therapeutisches Klettern“
  •  Fortbildungsleiter therapeutisches Klettern
  • Akademischer Mitarbeiter der Uni Potsdam
  • Seminare / Vorlesungen mit Schwerpunkt Rehabilitation und Prävention
  • Bachelor of Arts Sporttherapeut
  • Referent für die Vereinigung Physikalische Therapie e.V., Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), Brandenburgischer Verein für Gesundheitsförderung e.V.
  • Rückenschulleiter, MTT, Krankengymnast Gerät, angewandte Kinesiologie

Jens Brünjes

 

...ist Vater von zwei kletterbegeisterten Kindern und lebt mit seiner Familie in Köln. Er hat das Klettern am Fels und in der Halle über das Therapeutische Klettern entdeckt - und  seither entwickelt er im Kompetenzteam die Ebene der Schulung und Beratung für Physiotherapeuten gemeinsam weiter.

Der Outdoor-Sportler (Klettern, SUP-Paddeln , Mountainbiken) ist fasziniert von der Wirkung der Kletterbewegung auf Patienten.

Und er ist beeindruckt von den Transferleistungen seiner Schulungsteilnehmer, die mit Motivation und Freude das Klettern in ihre Therapie integrieren.

 

  •  Physiotherapeut seit 1997
  •  Studium der Sozialwissenschaften
  •  Praktiziert in eigener Praxis „Theraboulder“ mit den Schwerpunkten Therapeutisches Klettern und Physiotherapie/Meridian-Shiatsu (www.theraboulder.de)
  • Berät Schulen, Vereine und andere Institutionen hinsichtlich des Therapeutischen Kletterns und Boulderns
  •  Zertifikatsausbildung „Themenzentrierte Interaktion“ - Gruppen lebendig leiten
  •  14 Jahre Gruppenleitungs-Erfahrung
  •  Kletter-Instruktor, Gründungsmitglied KTTK